REMO – Tool zur Restwertberechnung

Integrierter Bestandteil eines Leasingvertrags ist die Auflösungstabelle, welche die Entgeltung der Leasinggesellschaft bei einer vorzeitigen Auflösung regelt. Aufgrund eines Bundesgerichtsentscheids muss diese Auflösung mit “marktgerechten” Restwerten berechnet werden.

Um diesem Umstand Rechnung zu tragen hat die X-Lease ein REstwertberechnungs-MOdul entwickelt, welches die Angleichung vom vertraglich vereinbarten Restwert vornimmt. Optional kann hierzu eine Schnittstelle zu Eurotax aufgeschaltet werden.

REMO berechnet aufgrund der von Eurotax oder der selbst hinterlegten Restwerte die individuelle Auflösungstabelle und gibt diese zurück.

 

Problematik:

Leasingverträge haben einen linearen, mathematischen Restwertverlauf. Der Restwert kann dabei individuell festgelegt werden und kann dadurch erheblich vom prognostizierten Restwert des Fahrzeugs abweichen.

REMO1

 

Ein typischer, realer Restwertverlauf eines Fahrzeugs kennzeichnet sich vor allem durch einen starken Wertverlust zu Beginn. So kann es sein, dass der reale Restwert nach bspw. 6 Monaten viel tiefer liegt als die bis zu diesem Zeitpunkt geleistete Amortisation. Um diese Differenz auszugleichen, kommt die im Leasingvertrag aufgedruckte Auflösungstabelle zum Zug.

REMO2

 

Gemäss Bundesgerichtsentscheid darf diese Tabelle aber nicht willkürlich festgelegt werden. Sie muss sich dem prognostizierten Marktwert des Fahrzeugs anpassen.

 

Lösung:

Diese Angleichung übernimmt REMO mit einer ausgeklügelten Berechnung aufgrund der im Leasingvertrag vereinbarten Konditionen und einer im REMO geführten Restwerttabelle oder wahlweise aufgrund von Eurotax ermittelten Restwerten.

REMO3

 

Die Restwerttabellen können zusammen mit weiteren Parametern individuell in einer Web App gepflegt werden. Sie kommen dann zum Zuge, wenn die Schnittstelle zu Eurotax nicht gewünscht wird, oder wenn Eurotax keine Restwerte liefern kann.

REMO wird bequem wahlweise über eine SOAP- oder REST-Schnittstelle in den bestehenden Prozess integriert und liefert die Auflösungstabelle als Response direkt zurück oder wenn gewünscht auch als HTML oder PDF.